IG Sport Region Uzwil - Zusammen vorwärts kommen!  

Zusammen vorwärts kommen

Medien / Berichte Vereine


Zurück zur Übersicht

22.11.2016

GETU Uzwil: Shania Zoller holt Gold an Schweizer Meisterschaften

Zehn Turnerinnen von GETU Uzwil haben sich für die SM Einzel im Geräteturnen qualifiziert. Die Turnerinnen zeigten hervorragende Leistungen in Sion, allen voran Shania Zoller, welche in der Kategorie 5 souverän Gold gewann.

Mäuschenstill war es in der Halle bei der Rangverkündigung im K5. Als Shania Zoller zur Siegerin ausgerufen wurde brach der Uzwiler Jubel los. 10 Jahre ist es her seit dem letzten SM-Gold für Uzwil. Die Oberbürerin Shania Zoller hat eine ausgezeichnete Saison hinter sich: diverse Siege, Gewinn von SM-Gold mit der Mannschaft und jetzt der souveräne Sieg an der Einzel-SM. Eine halbe Note betrug der Abstand auf die beiden 2. Platzierten. Auch Noemi Schefer zeigte einen sehr guten Wettkampf und wurde als 6. ausgezeichnet. Cecile Zoller, Zwillingsschwester der Siegerin, wurde 33., Silvana Righetti 38.

Im K6 haben sich 2 Uzwilerinnen qualifiziert. Nadja Lemmenmeier zeigte einen starken Wettkampf, brillierte am Reck und wurde schlussendlich als 8. ausgezeichnet. Auch Jessica Stein durfte dank ausgeglichenen Leistungen an allen Geräten eine Auszeichung entgegen nehmen, sie wurde 14. Für einmal etwas Nerven gezeigt hat Céline Leber in der Königsdisziplin K7 am Reck. Die routinierte Turnerin aus Niederwil landete trotzdem auf dem 20. Platz, ihre Teamkollegin Emelie Stein wurde 34.

Bei den Damen schlussendlich erkämpfte sich Corina Brägger den 11. Rang. Sie wurde dafür ausgezeichnet, Larissa Kägi wurde 19.

Legende: Sieg im K5 für Shania Zoller (ganz rechts)

 shania.jpg


Zurück zur Übersicht




 
 
Email
Info