IG Sport Region Uzwil - Zusammen vorwärts kommen !

Zusammen vorwärts kommen !

Berichte Presse / Vereine


Zurück zur Übersicht

14.04.2017

Budo Center Oberuzwil: 29. Internationales Gallusturnier

Am diesjährigen Internationalen Gallusturnier vom Sonntag, 2. April 2017 in St. Gallen nahmen über 800 Judokas aus 11 Nationen teil. Das war ein neuer Rekord und zeigt, dass das Turnier immer mehr an Renommee gewinnt.

Auch eine kleine Gruppe von vier Wettkämpfern vom Judo Club Oberuzwil, sowie der Trainer George Tskhovrebashvili selber, nahmen teil. Es zeigte sich sehr schnell, dass es aufgrund des grossen Teilnehmerfeldes und der hochkarätigen Konkurrenz nicht einfach werden würde, aufs Podest zu gelangen.

Xenia Lenz kämpfte bis 36 kg in der Kategorie U11 und konnte sich trotz der schwierigen Ausgangslage die bronzene Auszeichnung sichern.Milena Siegenthaler ging in der Kategorie bis 36 kg (U13) an den Start. Sie überzeugt mit einer guten Leistung und musste sich sogar nur einmal geschlagen geben. Sie gewann somit die silberne Medaille.

Janis Engeli startete bei den U 15 bis 36 kg in einer grossen Gruppe. Von den insgesamt fünf Wettkämpfen konnte er drei mit der Höchstwertung Ippon für sich entscheiden und kam so auch auf den dritten Rang.

Simeon Papadopoulos kämpfte in der Gruppe bis 45 kg (U15). Ihm gelang das Turnier noch nicht ganz wunschgemäss, kann aber auch noch nicht auf die Erfahrung der anderen Teammitglieder zählen. Wir sind gespannt, wie sich Simeon weiterentwickelt.

Unsere Trainer und Coach George Tskhovrebashvili ging bei den Senioren bis 81 kg an den Start. Souverän konnte er sämtliche Wettkämpfe vorzeitig mit Ippon gewinnen und durfte die goldene Medaille in Empfang nehmen. Wir gratulieren herzlich. Der Fahrplan an die EM scheint zu stimmen.

 29. Gallusturnier 2017.jpg


Zurück zur Übersicht